Informationen zu den Mitgliedern des Fachforums Nachhaltiges Wirtschaften

Please download to get full document.

View again

All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
 28
 
 

Art

  Informationen zu den Mitgliedern des Fachforums Nachhaltiges Wirtschaften Stand: Marlehn Thieme (Vorsitz) seit Chefin des ZDF-Fernsehrates (seit Juli 2016) seit 2015 Aufsichtsratsvorsitzende
Related documents
Share
Transcript
Informationen zu den Mitgliedern des Fachforums Nachhaltiges Wirtschaften Stand: Marlehn Thieme (Vorsitz) seit Chefin des ZDF-Fernsehrates (seit Juli 2016) seit 2015 Aufsichtsratsvorsitzende der Bank für Kirche und Diakonie (KD- Bank) & Mitglied des Hightech-Forums seit 2012 Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung (Beratungsgremium der Bundesregierung) von 1986 bis 2013 Tätigkeit bei der Deutschen Bank AG, u.a. Geschäftsführerin der Deutsche Bank Stiftung Alfred Herrhausen Hilfe zur Selbsthilfe , Mitglied des Aufsichts-rates der Deutschen Bank, Direktorin im Bereich Corpo-rate Social Responsibility/ Corporate Citizenship Mitglied des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Rechts- und Sozialwissenschaftlerin Dr. Ansgar Klein seit 2015 Mitglied des Hightech-Forums seit 2013 geschäftsführender Herausgeber der BBE (Bundesnetzwerk für Bürgerschaftliches Engagement)-Buchreihe»Engagement und Partizipation in Theorie und Praxis«(Wochenschau Verlag) seit 2010 Privatdozent für Politikwissenschaften an der Humboldt- Universität zu Berlin seit 2003 Mitherausgeber der Buchreihe»Bürgergesellschaft und Demokratie«(Springer VS-Verlag) seit August 2002 (Gründungs-) Geschäftsführer des BBE 2000 bis 2002 wissenschaftlicher Koordinator der SPD- Bundestagsfraktion für die Enquete-Kommission»Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements«1990 bis 2000 wissenschaftlicher Autor, freier Publizist, Lektor, Redakteur und Dozent in der politischen Bildung sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für politische Theorie der Universität Darmstadt seit 1988 Mitherausgeber des»forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen«(seit 2011»Forschungsjournal Soziale Bewegungen. Analysen zu Demokratie und Zivil-gesellschaft«) Soziologe und Politikwissenschaftler Dr. Heike Hanagarth seit 2016 Mitglied im Aufsichtsrat der LANXESS AG seit 2015 Mitglied des Hightech-Forums & des Kuratoriums des Fraunhofer Instituts ISI am KIT, Senatorin der Helmholtz- Gemeinschaft von 2013 bis 2015 Mitglied des Vorstands Deutschen Bahn AG und DB Mobility Logistics AG, Vorständin für Technik und Umwelt von 2011 bis 2013 Vice President BMW, Leitung des Mo-torenwerks München von 2010 bis 2011 Vice President Tognum AG, strategisches Joint Venture mit Transmashholding, Leitung Aus-wahl/Planung Produktionsstandortes Russland von 2009 bis 2010 Mitglied der Geschäftsführung der IFA-Rotorion- Holding GmbH (COO) von 2008 bis 2009 CEO der Rotorion-Gruppe (Automo-bilzulieferer) von 2007 bis 2008 Vice President bei Tognum AG, welt-weite Verantwortung für den Auf- und Ausbaus des Qualitäts- /Risikomanagements, Bericht an CEO von 2005 bis 2007 Vice President MTU GmbH, weltweite Verantwortung für das Corporate Quality Management (Motoren und Gelenkwellen) 2 von 1998 bis 2005 Vice President MTU GmbH, Leitung der Montagen für Entwicklungs- und Serienmotoren, Prüfstände und Lackierung von 1993 bis 1998 Department Head DaimlerChrysler AG, Leitung Werkstoff- und Prozesstechnik für Graugießerei, Nutzfahrzeugmotoren, Omnibusbau 1988 bis 1993 Direktionsassistentin der technischen Werkleitung für Graugießerei und Nutzfahrzeugmotoren, Daimler-Benz AG Dr. Ing. des Maschinenbaus, TU Karlsruhe Prof. Dr. Joachim v. Braun seit 2016 Mitglied des Hightech-Forums seit 2010 Direktor des Zentrums für Entwicklungsforschung (ZEF) an der Universität Bonn und Professor für wirtschaftlichen und technologischen Wandel seit 2012 Vorsitzender des Bioökonomierates seit 2012 Vize-Präsident der Deutschen Welthungerhilfe von 2002 bis 2009 Generaldirektor des International Food Policy Research Institute (IFPRI) in Washington u.a. Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften, der nordrhein-westfälischen Akademie der Wissenschaften, der Afrikanischen Akademie der Wissenschaften, Fellow der American Association for the Advancement of Science (AAAS) und Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (Acatech). Agrarökonom Dr. Hermann Fischer Mitglied im Präsidium Naturschutzbundes Deutschland (NABU) seit 1983 Gründer und Inhaber der AURO Pflanzenchemie AG Autor des Buches Stoffwechsel - Auf dem Weg zu einer solaren Chemie für das 21.Jahrhundert 3 seit 1974 umfangreiche Vortrags- und Autorentätigkeit zur Geschichte und Zukunft der Chemie seit 1972 erfolgreich in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von ökologischen Alltagsprodukten Chemiker Prof. Dr. Edeltraud Günther Leitung der Arbeitskreise Umweltmanagement und Nachhaltige Unternehmensführung der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e. V. seit Januar 2015 Gastprofessorin an der Kobe University, Japan von Dezember 2005 bis Mai 2016 Visiting Professor of Commerce, McIntire School of Commerce at the University of Virginia, Charlottesville, U.S.A. seit 2011 (und von 1998 bis 2006) Vorsitzende der Kommission Umwelt der TU Dresden seit 2009 Mitherausgeberin der Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht (ZfU) seit 2003 Entwicklung und Einführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung aller Studiengänge der TU Dresden seit 1996 Aufbau des Lehrstuhls für Betriebliche Umweltökonomie und Professur an der Fakultät der Wirtschaftswissenschaften der TU Dresden Aufbau des eigenständigen Studienschwerpunktes Umweltökonomie an der Universität Augsburg zu Beginn der 1990er Jahre ohne zusätzliche Finanzmittel Betriebswirtin Hans J. Hesse Geschäftsführender Gesellschafter Hesse GmbH & Co., Mitglied des DIHK-Ausschusses Umwelt und Energie und Vizepräsident der IHK Dortmund 4 seit 2006 Vorstandsvorsitz des Westfälischen Arbeitgeberverbandes für die chemische Industrie e. V. seit 2001 im Koordinierungsrat des Bundesarbeitgeber-verbandes Chemie (BAVC) Betriebswirt Christoph Jugel seit 2016 Berater und Interims-Manager mit Schwerpunkten Digitalisierung in der Energiewirtschaft und Nachhaltigkeit in Unternehmen und Wertschöpfungsketten seit 2015 zertifizierter N-Kompass Berater seit 2015 Privatdozent für Digital Transition in the Energy Industry an der SRH Hochschule Berlin seit 2011 Mitglied im Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung seit 2010 Mitglied im Ausschuss Umwelt & Energie der IHK Berlin seit 2008 Geschäftsführer von Econitor GmbH (Energietransparenz- Plattform als White Label-Software für Stadtwerke und Kommunen) zuvor beschäftigt beim Bertelsmann-Konzern (bei Arvato Logistik- Dienstleistungen, in Konzernzentrale und einem Internet-Startup) Betriebswirt Dr. Detlef Kratz seit 2012 Senior Vice President Corporate Technology and Operational Excellence bei BASF SE von 2009 bis 2012 Senior Vice President Industrial Petro-chemicals Europe der BASF SE von 2008 bis 2009 Leiter der regionalen Geschäftseinheit Weichmacher und Lösemittel Europa der BASF SE in Ludwigshafen ab 2003 Leiter der regionalen Geschäftseinheit Petrochemikalien Asien/Pazifik BASF South East Asia Pte Ltd. in Singapur 5 von1992 bis 2002 bei BASF in verschiedenen Funktionen (Forschung, Produktion, Technologie, Stabstätigkeit) Chemiker Prof. Dr. Matthias Putz seit April 2014 Institutsleiter am Fraunhofer IWU und verantwortlich für den Wissenschaftsbereich Werkzeugmaschinen, Produktionssysteme und Zerspanungstechnik. seit Mai 2014 Wahrnehmung der Professur Werkzeugmaschinen und Umformtechnik im Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse (IWP) an der TU Chemnitz seit 2000 diverse Führungspositionen und Hauptabteilungsleiter für die Bereiche Umformtechnik, Systemtechnik und Produktionsmanagement am Fraunhofer IWU Maschinenbauingenieur Prof. Dr. Stefan Schaltegger Ordinarius für unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement und Leiter des Instituts Centre for Sustainability Management (CSM) und des MBAs zu Nachhaltigkeits-management (MBA Sustainability Management) an der Leuphana Universität Lüneburg von 2006 bis 2010 Vizepräsident für Forschungskultur und Projektforschung der Leuphana Universität Lüneburg Mitglied der Herausgeberbeiräte von vierzehn internationalen Fachzeitschriften zu Nachhaltigkeitsmanagement, Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre Forschungsschwerpunkte: Nachhaltiges Unternehmertum (sustainable entrepreneurship), Nachhaltigkeitsrechnungswesen und -controlling, Messung und Management von Nachhaltigkeitsleistung, strategisches Nachhaltigkeitsmanagement, Stakeholder-Management, Methoden und operative Umsetzung unternehmerischer Nachhaltigkeit, Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeit Wirtschaftswissenschaftler 6 Dr. Oliver Schauerte seit 2015 Leiter des Forschungsfeldes Werkstoffe und Fertigungsverfahren der Konzernforschung der VW AG ab 2012 Leiter Technologie- und Eigenschaftsentwicklung FVK im Leichtbauzentrum der Audi AG in Neckarsulm ab 2007 Assistent der Geschäftsführung Bugatti, Bentley und Konzernmotorsport, zugleich Leitung Bugatti Individualisierungsteam seit 2004 Bugatti Engineering, Verantwortung für Leicht-bau, später auch Fahrwerkentwicklung seit 2001 Teamleiter im Fahrwerk-Versuch Marke VW ab 1998 Projektleiter im Bereich Werkstoffe der Konzern-forschung der VW AG Maschinenbauingenieur Ulrike Schell seit Mai 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der Verbraucherzentrale NRW sowie Leitung des Bereichs Ernährung und Umwelt seit 1986 in verschiedenen Leitungsfunktionen in den Themenfeldern Ernährung und Lebensmittel sowie Um-welt, Ressourcenschutz und Klimaschutz Arbeitsschwerpunkte: Konzepte und Strategien für Nach-haltigen Konsum, Klimaschutz, Ressourcenschutz und Ernährung/Lebensmittel, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kooperationen mit transdisziplinären, sozial-ökologischen Forschungsvorhaben Ökotrophologin Olaf Tschimpke seit 2003 Präsident des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) 7 seit 2012 Stellvertretender Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung seit 2004 Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Naturschutzgeschichte, Mitglied im Kuratorium der Michael-Otto-Stiftung, Mitglied im Kuratorium der Hanns R. Neumann Stiftung, sowie Mitglied im Aufsichtsrat des Wuppertal Institutes und Mitglied im ZDF-Fernsehrat von 2000 bis 2003 Vorsitzender des NABU-Landesverbandes Niedersachsen von 1985 bis 2000 Geschäftsführer des Naturschutzbundes Deutschland (NABU), Landesverband Niedersachsen von 1982 bis 1985 Forschungstätigkeiten über umweltverträgliche Landnutzung in Sri Lanka und Tanzania Geograph Prof. Dr. Bernd Wagner seit 2011 Scientific Director am Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU), Universität Augsburg von 2000 bis 2011 Vorstand am WZU von 1999 bis 2007 Leiter des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) seit 1994 Gründer und Vorsitzender des Vorstandes des Vereins für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten e.v. (VfU) 1993 Gründung des Instituts für Management und Umwelt seit 1980 Forschungs- und Beratungstätigkeit im In- und Ausland (u.a. für Worldbank/IFC, METI, Japan) in den Be-reichen Management, Strategische Planung, Organisationsentwicklung, Unternehmenskultur sowie in den Berei-chen Sustainability Management und Controlling, Corpora-te Social Resposibility (CSR), Stoffflussanalyse und Mate-rialeffizienz, Sustainability / Integrated Reporting, Sustainable Finance seit 1974, Mitglied der Geschäftsleitung des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg 8 Betriebswirt und Organisationspsychologe Prof. Götz W. Werner Gründer und Aufsichtsratsmitglied von dm-drogerie marktgründer der Initiative Unternimm die Zukunft und Präsident des EHI Retail Institute (EHI) von 2003 bis 2010 Leiter des Interfakultativen Instituts für Entrepreneurship am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) 1973 Gründung der ersten Drogerie Drogist, Unternehmer 9
Similar documents
View more
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks