HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur

Please download to get full document.

View again

All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
 23
 
  Sehr geehrte Damen und Herren, HARTING, Ihr innovativer Spezialist für Connectivity und ganzheitliche Vernetzung lädt Sie zum LANline Tech Forum Verkabelung/Netzwerk- und RZ-Infrastruktur am 20. und
Related documents
Share
Transcript
Sehr geehrte Damen und Herren, HARTING, Ihr innovativer Spezialist für Connectivity und ganzheitliche Vernetzung lädt Sie zum LANline Tech Forum Verkabelung/Netzwerk- und RZ-Infrastruktur am 20. und 21. September 2011 nach Leipzig ein. Im Rahmen der Planung von Netzwerk-Infrastruktur sind neue Ansätze und Lösungen gefragt. Im Fokus steht dabei die Effizienz und der kostenoptimierte Einsatz moderner Netzwerktechnik. HARTING zeigt auf dem Tech Forum entsprechende Lösungen für die industrielle Vernetzung mit aktiven und passiven Ethernet-Komponenten. HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur Erfahren Sie mehr über optimierten Traffic im Netz mit Fast Track Switching Technologie (FTS) und neueste Verkabelungskomponenten für 10Gigabit Ethernet aus erster Hand. Informieren Sie sich, welche Verkabelungs- und Steckverbinder-Technologie sich für Ihr Netzwerk am besten eignet und welche Normierungen einzuhalten sind. Das LANline Tech Forum Verkabelung/Netzwerk- und RZ-Infrastruktur findet am 20. und 21. September 2011 im RAMADA Hotel in Leipzig statt. Besuchen Sie uns dort und erfahren Sie bei diversen Vorträgen mehr über Themen der Infrastrukturverkabelung sowie der Netzwerktechnik im industriellen Umfeld. Im Anhang finden Sie alle Informationen zu der Veranstaltung und die Anmeldung für eine kostenlose Teilnahme. Auch interessierte Kollegen können den sich im Anhang befindenden Vordruck zur Anmeldung nutzen. Wir freuen uns auf einen Gedankenaustausch mit Ihnen. Mit freundlichen Grüßen HARTING Deutschland GmbH & Co. KG Rüdiger Prill Geschäftsführer VIP-Einladung für HARTING - Kunden Anmeldefax: +49 (0)89/ Das Original der LANline: Verkabelung/Netzwerk- und RZ- Infrastruktur Rechenzentrumsinfrastruktur und Netzwerktechnik effizient einsetzen Ja, ich nehme am Tech Forum Verkabelung/Netzwerkund RZ-Infrastruktur am 20./21. September 2011 in Leipzig teil. Die Veranstaltung findet im RAMADA Hotel statt. Als Gast der Firma Harting Deutschland GmbH wird mir die Teilnahmegebühr in Höhe von 240,- nicht berechnet. Für Kaffeepausen, Lunchbuffet, Tagungsgetränke, Veranstaltungsunterlagen und die Möglichkeit, sämtliche Vorträge per Download aus dem Netz zu beziehen, entstehen mir keine Kosten. Teilnehmer: Name Position Firma/Institut Postfach/Straße PLZ Telefon Vorname Abteilung Ort Fax Event-Partner: Datenschutz Die ITP-Verlags GmbH verwendet meine Daten nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Meine freiwilligen Angaben werden von der ITP-Verlags GmbH für die Abwicklung des Events erhoben, verarbeitet und genutzt. Über weitere Veranstaltungen oder andere Projekte, die für mich von Interesse sein können, können mir die ITP-Verlags GmbH bzw. die Sponsoren des Events Informationsmaterial zusenden. Meine Einwilligung, die ich mit der Anmeldung erteile, kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dieses VIP-Ticket ist nur gültig für Endkunden! Datum Unterschrift Die Agenda und weitere Infos finden Sie unter: Tech Forum Verkabelung/Netz etzwerk- und RZ-Infrastruktur Tech Forum Verkabelung/Netzwerk- und RZ- Infrastruktur am 20./21. September 2011 in Leipzig Rechenzentrumsinfrastruktur und Netzwerktechnik effizient einsetzen Netzwerkverkabelung muss heute schnell und ausfallsicher sein, außerdem soll die Infrastruktur für möglichst viele Generationen von aktiven Geräten passen. Mit 40 und 100 GbE stehen zukunftsweisende Ansätze in Kupfer- und LWL-Technik bereit. Im Rechenzentrum gilt es, Kühlung und Stromversorgung zu einem effizienten Gesamtpaket zu optimieren. Das Tech Forum Verkabelung/Netzwerk- und RZ- Infrastruktur stellt vor allem die praktischen Aspekte sowie die normativen Grundlagen in den Vordergrund. Schwerpunktthemen: neue Ethernet-Standards Parallel-optische Übertragung Anschlusstechnik in LWL und Kupfer EMV Gebäudevernetzung effiziente Kühlung und Stromversorgung Verkabelung im RZ Patch-Management Zielgruppe: Das Tech Forum richtet sich an Netzwerkspezialisten und -Verantwortliche sowie an Planer, Techniker und Administratoren, deren Hauptarbeitsgebiet im RZ-Umfeld liegt. Moderation: Dr. Jörg Schröper, Chefredakteur LANline Sponsoren: Premium: Classic: Basic: Kooperationspartner: Agenda vorläufige Agenda* Agenda, 20. September :15-09:30 Begrüßung durch den Veranstalter Dr. Jörg Schröper, Chefredakteur LANline 09:30-10:30 Keynote: Rechenzentren, Normung und Realität Dipl.-Ing. Jens Dittrich, Vorstand, dvt Consulting AG 10:30-11:30 Rundgang durch die Ausstellung anschließend Kaffeepause 11:30-12:15 Qualitäts- und Planungssicherung bei der Vorauswahl Andreas Koll, Director Sales DACH, Enterprise Networks, Corning Cable Systems GmbH & Co. KG 12:15-13:00 RZ-Infrastrukturmigration in der Praxis: Optimierung und Fehlervermeidung Dipl.-Wirt. Ing. Carsten Fehr, Marketing Manager, Draka Comteq Germany GmbH 13:00-14:30 Mittagspause und Besuch der Ausstellung 14:30-15:00 Saal Brüssel: Produktforen der Sponsoren parallel: Produktvortrag der Firma WGD Datentechnik AG Moderne RZ-Lösungen mit dem Red i-way System Zukunftssicher planen, Kosten sparen, flexibel bleiben Guido Klerx, Produktmanager, WGD Datentechnik AG Saal Basel: Produktvortrag der Firma Brand-Rex GmbH 15:00-15:45 Konvergente IT-Netzwerke für Office und Produktion/Automation: Fakten und Lösungen, die den IT-Experten weiter bringen Andreas Huhmann, Strategy Consultant CN, HARTING KGaA 15:45-16:15 Kaffeepause und Besuch der Ausstellung 16:15-16:45 Saal Brüssel: Produktforen der Sponsoren parallel: Produktvortrag der Firma Telegärtner Karl Gärtner GmbH 10GBit Ethernet Connecting Hardware RJ45 Patchkabel Cat 6A/500MHz - aktuelle Normen, Vorgaben und Meßverfahren Falk Krüger, Systemberater Data & Voice, Telegärtner Karl Gärtner GmbH Saal Basel: Produktvortrag der Firma elmat Schlagheck GmbH Sind Systeme noch zeitgemäß? Jürgen Kiery, Vertriebsleiter IT, elmat Schlagheck GmbH 16:45-17:45 Podiumsdiskussion: Hat uns die Aufregung um Green IT weitergebracht? Status quo und Ausblick für ein effizientes RZ ca. 18:00 Agenda, 21. September CASINO ABEND mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem kreativen Schnellzeichner :30-10:15 Empfehlungen für eine moderne Gebäudeverkabelung: Normative Grundlagen, Lösungsüberblick und Stolpersteine Manfred Patzke, Sachverständiger für anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen 10:15-11:00 Kaffeepause und Besuch der Ausstellung 11:00-11:45 Zukunftssichere Netzwerkinfrastrukturen Stand der Normierung und Trends Referent der Firma LEONI Kerpen GmbH/j-fiber GmbH 11:45-12:30 Neue Anforderungen an zukunftsfähige Verkabelungssysteme Referent der Firma Nexans Deutschland GmbH 12:30-13:00 Saal Brüssel: Saal Basel: Produktforen der Sponsoren parallel: Produktvortrag der Firma 3M Deutschland GmbH Produktvortrag der Firma DYMO a Newell Rubbermaid Company Björn Berlis, Field Product Specialist, DYMO a Newell Rubbermaid Company 13:00-14:30 Mittagspause und Besuch der Ausstellung 14:30-15:15 Technikvortrag 15:15-16:00 Abschluss-Keynote: Verkabelungs-Normierung und Praxis kritische Auseinandersetzung mit der Normierung von 40 und 100GbE Dr. Dieter Schicketanz, Consultant/Berater ca. 16:00 Ende der Veranstaltung * Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten. RAMADA Hotel Leipzig Das 4-Sterne Hotel RAMADA Leipzig liegt nur unweit vom Stadtzentrum und vom Messegelände entfernt. Leipzig bietet Ihnen viele Attraktionen z.b. das Völkerschlachtdenkmal, Gewandhaus, Nikolaikirche, Oper u.v.m. Das RAMADA Hotel Leipzig hat 291 komfortable Hotelzimmer, alle ausgestattet mit Klimaanlage, Kabelfernsehen, Minibar und Fön. In der Nähe des Hotels finden Sie Sachsens größtes Erlebnisbad, die Sachsentherme. Kulinarische Köstlichkeiten erwarten Sie täglich im Restaurant Tiffany . Erfrischende Cocktails können Sie in der Treff Bar genießen. Den Mittelpunkt des Hauses bildet der Konferenzbereich mit 16 multifunktionalen Räumen für maximal 650 Personen. Kompetente Betreuung und eine erstklassige Ausstattung der Räume sind eine Selbstverständlichkeit. RAMADA Hotel Leipzig Schongauer Straße Leipzig
Related Search
Similar documents
View more
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks
SAVE OUR EARTH

We need your sign to support Project to invent "SMART AND CONTROLLABLE REFLECTIVE BALLOONS" to cover the Sun and Save Our Earth.

More details...

Sign Now!

We are very appreciated for your Prompt Action!

x