Air-On AG. Adrian Peterhans Dipl. Masch. Ing. FH/VDI

Please download to get full document.

View again

All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
 14
 
  Air-On AG Adrian Peterhans Dipl. Masch. Ing. FH/VDI 1 Innovation Das Neue wird immer im Schmerz geboren. Graham Greene ( ), engl. Autor Am 14. Juli 1881 erschien in Berlin das 'Buch der 96 Narren'
Related documents
Share
Transcript
Air-On AG Adrian Peterhans Dipl. Masch. Ing. FH/VDI 1 Innovation Das Neue wird immer im Schmerz geboren. Graham Greene ( ), engl. Autor Am 14. Juli 1881 erschien in Berlin das 'Buch der 96 Narren' - das erste Telefonbuch! 'Buch der 96 Narren' nannte es der Volksmund, weil sie dem Mann auf der Straße leid taten, die ersten 96 deutschen Teilnehmer, die auf diesen 'Schwindel aus Amerika' hereingefallen waren: das Telefon. Der Postminister bot übrigens jeder Stadt ein eigenes Fernsprechnetz an, wenn sich wenigstens 40 Interessenten melden würden. In Köln waren es nur 36. Die Stadt wäre vielleicht heute noch ohne Telefon, wenn die Industrie- und Handelskammer nicht für die fehlenden vier gebürgt hätte. Wilhelm Opel wollte sich auf die Auswüchse der neuen Zeit nicht einlassen und fördert die Ideen seines Sohnes Adam keineswegs. In mei Werkstatt kommste merr mit deim neumodische Schwinnel net enei , polterte er. Dabei ging es allerdings nicht um das Auto - es ging um die mechanische Nähmaschine! 2 3 Verbrennungsprozess 4 Rollreibung Gleitreibung 5 Aussenwertüberschreitungen Gefahr liegt in der Luft Der Sommer ist da, Sonne und hohe Temperaturen locken ins Freie. Doch Vorsicht! Gesundheitsschädigender Feinstaub und Ozon liegen in der Luft. In manchen Bundesländern wurden die EU-Grenzwerte bereits massiv überschritten. 6 Filterqualifikation 7 Hygiene 8 Undichte Behältnisse Mit einer ganzheitlich geplanten Modernisierung können Sie den Energieverbrauch Ihres Haus um bis zu 70% senken. Wie Sie dabei am besten vorgehen und was Sie unbedingt beachten sollten, erfahren Sie im 70% Haus gleich 25 % landesweiter Verbrauch 9 Geschlossenes System CO 2 Feinstaub Ozon Feuchtigkeit Temperatur Akustik Aussenluftfilterung F9 Raumluftfilterung F7 Ozonneutralisierung Duftneutralisierung Entfeuchtung Sommer Befeuchtung Winter Heizen Nachtmode 19 db(a) 10 Referenzprojekt Göbli in Zug 11 Fünf Klimafunktionen in einem Gerät Heizen Raumluftreinigung Befeuchten (optional) Lüften / Zuluftreinigung Entfeuchten / Kühlen Temperatur Luft Feuchtigkeit 12 Air-On ermöglicht die einfache energetische Sanierung und bietet ein Maximum an Wohlfühlfaktoren. Luftqualität Die einmalige Luftqualität wird durch die dezentrale Luftaufbereitung der Raum- sowie Frischluft erzeugt. Wohlfühlfaktoren Hygiene Luftfeuchtigkeit Geruch Wärme Die (Fein-)Staubkonzentration und ablagerung im Raum und auf dem Mobiliar wird spürbar reduziert. Mit der Option Befeuchtung wird die optimale Luftfeuchtigkeit über alle Jahreszeiten garantiert. Störende Gerüche in der Zu- und Raumluft werden mit der Luftaufbereitung neutralisiert. Das patentierte Heizkörperelement bietet für den Bewohner das gewohnte Wärmeempfinden. Sanftes Kühlen Der sanfte Kühleffekt im Sommer wird durch die aktive Entfeuchtung der Raumluft erzeugt. Renovation Wohlfühlen 13 Air-On führt zu deutlichen Kosteneinsparungen bis und mit Installation Installation Planung Bauumsetzung Bei dem Planungs- und Ausschreibungsprozess führt Air-On zu Einsparungen von rund einem Drittel. Die Installation ist einfach. Die Gesamtkosten sind meistens günstiger. 14 Air-On führt zu deutlichen Kosteneinsparungen im Betrieb Betrieb Heizenergieverbrauch Wartung Air-On benötigt jährlich lediglich 1.8l Heizöläquivalent pro m 2 für Lüften und Heizen (inkl. reversible Wärmepumpe). Die Wartung der Air-On Geräte ist einfach. Der Filteraustausch erfolgt einmal im Jahr. 15 Einfache Installation Bauvorbereitung Fassade Geräteinstallation 16 Ideale Objekte Renovation Aufstockungen Ersatz Elektrospeicherheizungen 17 Zu Beachten Faustregel Hydraulischer Abgleich Wasserqualität Anforderungen 18 Zertifikate TÜV (Air-On ist als Haushaltsgerät CE-konform) Minergie (Leitfaden für Minergie-Antrag) SWKI VA 104 / VDI 6022 Das erste kompakte Klimagerät, welches grundsätzlich bei jeder Installation VDI-zertifiziert wird (Dr. dipl. Ing. Andreas Winkens, Vorsitzender VDI-Richtlinie 6022) 19 Schweizer Innovationspreis Vielen Dank. Air-On AG Gewerbestrasse 11 CH-6330 Cham Tel.: Fax:
Related Search
Similar documents
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks